Validierung von Adressen

BOG Track & Trace bietet eine Adressvalidierung der übergebenen Lieferadressen an. Dabei wird geprüft, ob es sich bei der im Lieferschein angegeben Adresse um eine existierende Adresse handelt.

Für die Behandlung von fehlerhaften Adressen stehen mehrere Optionen zur Verfügung, so kann beispielsweise eine EMail an eine hinterlegte Adresse versendet werden, zumeist ein/e Sachbearbeiter/in im Innendienst, welche/r die fehlerhaften Stammdaten des Kunden korrigiert.

Die Nutzung der Adressvalidierung kann aber auch unabhängig von BOG Track & Trace genutzt werden. Hierfür kann beispielsweise schon bei der Erfassung der Stammdaten des Kunden aus der Warenwirtschaft eine Anfrage an die BOGTT-Adressvalidierung geschickt werden, welche die Daten verifiziert. Hier wird bei einem Fehler eine Liste mit möglichen Korrekturen angeboten, so zum Beispiel eine korrigierte Postleitzahl oder die korrekte Schreibweise einer Strasse.